Wer Ich bin und was ich mache

    Die Liebe zur Kunst begleitet mich bereits mein ganzes Leben hindurch. Im Alter von 29 Jahren, beschloss ich deshalb mein Leben meiner Leidenschaft zu widmen. Ich absolvierte ein Gaststudium an der Glasgow School of Art in Kunst und Design und schrieb mich danach ins Studium an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern ein.

    Meine Bilder sind ein Spiegel meiner Wahrnehmung der mich umgebenden Außenwelt und Personen. Wenn ich meine Umgebung betrachte, erkenne ich über das bloße Objekt hinaus eine lebendige Vielfalt an Farben, Strukturen und Mustern. In meinem künstlerischen Prozess verarbeite ich diese optischen Erfahrungen der Außenwelt sowie meine emotionale Reaktion darauf in abstrakte Malerei. Ich trage Schichten und Markierungen auf und wieder ab, füge hinzu, übermale und forme neu, bis ich mit meinem Gemälde zu einem Punkt gelange, an dem es sich richtig anfühlt. Ein Punkt, an dem die Pinselstriche und Markierungen miteinander in Verbindung treten und eine untrennbare Einheit ergeben. 

     



    Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!